Unfallversicherung für Selbstständige 

 

Unfallversicherung für Selbstständige und Freiberufler

Nach einem Unfall schnell wieder fit, am besten mit viel Unterstützung. Wie geht es nach einem Unfall eigentlich weiter? Sie werden aus dem Krankenhaus entlassen oder komm nach einer ambulanten Behandlung nach Hause – und nun?

 

 

Ein Unfall ist schnell passiert.

  • Alle 4 Sekunden ereignet sich in Deutschland ein Unfall
  • Das macht 8 Millionen Unfälle jährlich
  • die häufigsten Unfälle, mit 29,8 % sind Stürze
  • 76 % der Unfälle passieren in der Freizeit, Z. B. Beim Sport oder bei der Hausarbeit.

 

 

Sie sind selbstständig und müssen einen Unfall schnell wieder arbeiten?

Vielleicht ist Ihr Arm eingegipst ist und Sie können nicht mehr selbst Auto fahren, putzen oder die Wäsche machen? Sicher ist: Sie benötigen nach einem Unfall praktische Hilfe für Ihren Alltag und Ihre Genesung.

 

Die besonderen Leistungen für Selbstständige

  • Reha-Manager. Sie bekommen einen persönlichen Reha-Manager zur Seite gestellt. Dieser kümmert sich ab dem ersten Tag um Sie. Er organisiert alle Hilfeleistungen im Hintergrund, mit dem Ziel, dass Sie schnellstmöglich wieder gesund werden

 

  • Vertretung. Sie haben dringende Aufträge, die Sie jetzt nicht mehr erfüllen können. Wir besorgen und bezahlen Ihnen Zeit-/Leiharbeitskräfte für Ihre Vertretung. Damit Ihre Aufträge erledigt werden können und Sie Ihre Kunden behalten (bis 25.000 € nach 2 Wochen Krankenhausaufenthalt bzw. voraussichtlich 20 % Invalidität)

 

  • Reha Platz: Wir besorgen und bezahlen Ihnen die Behandlung in einer Spezial-Klinik für Unfallverletzungen mit Unterbringung im Zweibettzimmer und Chefarztbehandlung. Sie werden in einem Krankenhaus der Berufsgenossenschaft, die auf Unfallverletzung spezialisiert sind, behandelt.

 

  • Fahrdienste: Fahrten zu Ihrem Betrieb, damit Sie nach dem Rechten sehen können, und zu dringenden geschäftlichen Besprechungen werden von uns organisiert und bezahlt. Aber auch die Fahrten zum Krankenhaus, Arzt, Physiotherapeuten oder zur Reha werden von uns übernommen.

 

  • Hilfeleistungen zu Hause: Wir versorgen Ihren Haushalt bis 3 Monate lang. Sie werden bekocht, Ihre Wohnung wird gereinigt, es wird für Sie eingekauft und Ihre Kleidung wird gewaschen und gebügelt.

 

  • Umbau Auto oder Arbeitsplatz: Wenn Sie eine bleibende Behinderung vom mindestens 40 % behalten, dann werden die Kosten für den Umbau Ihres Autos oder Neuwagen bis 25.000 €, und alle Kosten für die behindertengerechten Umbau Ihres Arbeitsplatzes übernommen

 

  • Nachsorge: Bei dauerhaften Schäden werden Hilfsmittel wie z. Sport-Rollstühle; Alternativtherapien, die von Ihrer Krankenkasse nicht bezahlt werden wie z.B. Schmerztherapien, Logopäden usw. bis 25000 € bezahlt

 

  • Lebenslange Rente: Sollten Sie trotz aller Bemühungen des Reha-Managers einen bleibenden Schaden behalten, dann können Sie  schon ab 35 % Invalidität eine lebenslange Rente erhalten, wahlweise auch eine Einmalzahlung.

 

 

Immer mitversichert sind:

• Kosten für kosmetische Operationen

• Rettungs- und Bergungskosten

• Unfälle durch Herzinfarkt, Schlaganfall, Medikamenteneinnahme

• Infektionen durch Zeckenstich (FSME, Borreliose)

• Tollwut, Wundstarrkrampf

 

Auch das zählt bei uns als Unfall

• Wenn durch eine erhöhte Kraftanstrengung an  Gliedmaßen oder Wirbelsäule ein Gelenk verrenkt wird – oder Muskeln, Sehnen, Bänder oder Kapseln gezerrt oder zerrissen werden

• Erfrieren, Ersticken, Ertrinken

• Tauchunfälle, tauch Typische Gesundheitsschäden

• Gesundheitsschäden durch Gase, Dämpfe

• Gesundheitsschäden durch Rettung von Menschen, Tieren oder Sachen

 

 

Unser Ziel ist es, dass sie noch einem Unfall schnellstmöglich wieder fit sind und arbeiten können. Darauf sind alle unsere Leistungen ausgerichtet.

 

Sichern Sie sich noch heute, damit Sie nach einem Unfall schnellstmöglich wieder arbeiten können..

 

 

 

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.