Krankentagegeld Signal

Das Krankengeld der Signal Iduna für Selbstständige und Arbeitnehmer

Die Signal Iduna bietet einen Krankentagegeldtarif, den Tarif  ESP-E für Arbeitnehmer und Selbstständige an.

Versicherungsfähig sind alle in Deutschland wohnenden Personen, die ihren Beruf als Selbstständige ausüben und einkommensteuerpflichtig sind oder in einem festen Arbeitsverhältnis stehen und lohnsteuerpflichtig sind.

 

Was gefällt mir beim Krankentagegeld der Signal für Selbstständige und Arbeitnehmer

 

Leistungsbeginn

  • Bei Arbeitnehmern ist der früheste Leistungsbeginn der 43. Tag der Arbeitsunfähigkeit. Weitere Beginne wie der 64., 92., 183., 274. und 365. Tag der Arbeitsunfähigkeit sind möglich. Bei Selbstständigen ist der früheste Leistungsbeginn der 8. Tag der Arbeitsunfähigkeit, möglich sind aber auch der 15., 22., und 29. Tag sowie die Leistungsbeginne der Arbeitnehmer.

 

Geltungsbereich

  • Bei einem vorübergehenden Aufenthalt im europäischen Ausland wird bei Arbeitsunfähigkeit auch bei ambulanter Behandlung das tarifliche Krankentagegeld gezahlt, wenn und solange Sie wegen Transportunfähigkeit die Rückreise nicht antreten können. Ein ärztlicher Nachweis der Transportunfähigkeit ist zu erbringen.
  • Ohne besondere Vereinbarung wird auch bei einem Aufenthalt
    bis zu sechs Monaten im außereuropäischen Ausland für im Ausland akut eingetretene Krankheiten oder Unfälle im vertraglichen Umfang für die Dauer einer medizinisch notwendigen stationären Krankenhausbehandlung Krankentagegeld gezahlt. Bei längerem Aufenthalt kann der Versicherungsschutz zu besonderen Vereinbarungen gewährt oder eine Anwartschaftsversicherung abgeschlossen werden.

 

Erneute Gesundheitsprüfung bei Einkommenserhöhung?

  • Wenn sich ihr Einkommen erhöht, können Sie dieses innerhalb von zwei Monaten, mit entsprechendem Nachweis ohne Gesundheitsprüfung und Wartezeiten an Ihr erhöhtes Einkommen anpassen.

 

Wiedereingliederung

Findet im unmittelbaren Anschluss an eine völlige Arbeitsunfähigkeit, für die der Versicherer Krankentagegeldleistungen erbracht hat, eine Wiedereingliederungsmaßnahme statt, zahlt der Versicherer das versicherte Krankentagegeld. Zahlungen des Arbeitgebers werden in voller Höhe auf das Krankentagegeld angerechnet. Dies gilt nur für Arbeitnehmer.

 

Erneute Arbeitsunfähigkeit

  • Tritt jedoch in den Tarifen mit dem Leistungsbeginn ab dem 22., 29., 43., 183., 274. oder 365. Tag innerhalb von sechs Monaten nach dem Ende einer Arbeitsunfähigkeit wegen derselben Krankheit oder Unfallfolge erneut Arbeitsunfähigkeit ein, so werden bereits vorliegende und nachgewiesene Zeiten der Arbeitsunfähigkeit auf die Karenzzeit angerechnet. Hierbei werden die Zeiten innerhalb der letzten zwölf Monate seit Beginn der ersten Arbeitsunfähigkeit bzw. der ersten nach Ablauf von sechs leistungsfreien Monaten eingetretenen Arbeitsunfähigkeit wegen derselben Krankheit oder Unfallfolge berücksichtigt.

 

 

 


Interesse an einem persönlichen Vorschlag?

 

Dann fordern Sie Ihr Angebot an......


 

 

Leistung bei Teil-Arbeitsunfähigkeit

Besteht im unmittelbaren Anschluss an eine völlige Arbeitsunfähigkeit von mindestens sechs Wochen Teil-Arbeitsunfähigkeit von mindestens 50 %, gewährt der Versicherer die Hälfte des versicherten Krankentagegeldes. Dies gilt nur für Selbstständige.

 

Krankentagegeld durch Alkoholbedingte Arbeitsunfähigkeit?

  • Die Signal wendet die Alkoholklausel nicht an. Damit ist eine Alkoholbedingte Arbeitsunfähigkeit mitversichert.

 

 

Was mir weniger beim Krankentagegeld der Signal gefällt…

Krankentagegeld während Kurmaßnahmen

  • Das Krankentagegeld wird bei stationärer Behandlung in einem Sanatorium gezahlt, sofern und solange der medizinische Befund eine Arbeitsunfähigkeit begründet und dem Sanatoriumsaufenthalt eine mindestens vierwöchige Arbeitsunfähigkeit unmittelbar vorausgegangen ist. Gleiches gilt bei Rehabilitationsmaßnahmen eines gesetzlichen Rehabilitationsträger

 

Gibt es Wartezeiten?

Die allgemeinen Wartezeiten betragen drei Monate und entfallen bei einem Unfall. Die besonderen Wartezeiten für Psychotherapie, Zahnbehandlungen und Kieferorthopädie acht Monate.

 

Krankentagegeld bei Rentenbezug?

  • Der späteste Beendigungszeitpunkt ist die Vollendung des 67. Lebensjahres. Die Krankentagegeldversicherung kann darüber hinaus unverändert fortgeführt werden, sofern im Übrigen noch Versicherungsfähigkeit besteht und Sie die Fortführung bis zum Ablauf von zwei Monaten nach Vollendung des 67. Lebensjahres verlangen.
  • Wird die Vertragsfortführung vereinbart, endet die Krankentagegeldversicherung mit Vollendung des 70. Lebensjahres. Im unmittelbaren Anschluss kann nach der Versicherungsschutz durch einen neuen Versicherungsvertrag erfolgen, der spätestens mit Vollendung des 75. Lebensjahres endet.

 

Wie berechnet die Signal die maximale Höhe des Krankentagegeldes?

Das Krankentagegeld darf zusammen mit sonstigen Krankentage- und Krankengeldern das auf den Kalendertag umgerechnet, aus der beruflichen Tätigkeit herrührende Nettoeinkommen nicht übersteigen.

Maßgeblich für die Berechnung ist der Durchschnittsverdienst der letzten zwölf Monate vor Antragstellung beziehungsweise vor Eintritt der Arbeitsunfähigkeit.

 

 

 

Wenn sie ein besseres Krankentagegeld wünschen, dann fordern sie direkt hier Ihren persönlichen Vorschlag an…

 

 

 

 

 

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.