Rechtsanwälte - Krankentagegeld zu Top-Konditionen

 

Krankentagegeld_Versicherung für Rechtsanwälte

 

 

Profitieren Sie als Rechtsanwalt von den günstigen Konditionen des  DKV Krankentagegeld. Ein gutes Krankentagegeld hält ein Leben lang. Mehr als 26.000 Rechtsanwälte schenken dem Rechtsanwalt Krankentagegeld über die DKV ihr Vertrauen.

 


Nutzen Sie die Möglichkeit, die Gesundheitsvorsorge für sich und Ihre Familie im Rahmen der Gruppenverträge für Rechtsanwälte über die DKV.

 

Warum entscheiden sich so viele Rechtsanwälte für das Krankentagegeld für den Rechtsanwalt?

 

  • extra günstige Beiträge
  • fixen Kosten Ihrer Kanzlei können Sie absichern, damit höheres Krankentagegeld möglich
  • Annahmegarantie beim Krankentagegeld für Freiberufler. Wir versichern jeden Rechtsanwalt!
  • flexibler Leistungsbeginn -  Sie entscheiden ab welchen wir leisten, ab dem 4. Tag oder später
  • sofortigen Versicherungsschutz - keine Wartezeiten
  • Neu: Sie können das Krankenatgegeld bis zum 69. Lebensjahr abschließen. Zum 75. Lebensjahr endet dieses automatisch oder wenn Sie Ihre Tätigkeit beenden

 


Beitrags-Beispiel für eine(n) Anwältin/Anwalt (*1979)

Monatlicher Verdienstausfall durch Unfall oder Krankheit von 9.000 € (Netto + Fixkosten der Kanzlei)
;(Tarif KGT2R) mit 300 € Tagegeld ab 29. Tag)

Monatlicher Beitrag ohne Gruppenversicherungsvertrag:  269,40 €

Monatlicher Beitrag mit Gruppenversicherungsvertrag:      90,60 €

Dies bedeutet eine Ersparnis von:                                  178,80 €


Dies entspricht einer jährlichen Ersparnis von 2145,60 €.

Fordern Sie noch heute Ihr persönliches Angebot zum Krankentagegeld für Rechtsanwälte an

 


 

 

Rechtsanwälte Krankentagegeld deckt die laufenden Kosten Ihrer Kanzlei ab:

das Krankengeld deckt die Personalkosten, Miete, Leasingraten etc. ab

die Leistungen des Krankentagegeldes sind steuerfrei

werden auch für Sonn- und Feiertage ausgezahlt.

 

Noch ein besonderes Highlight für ältere Rechtsanwälte

Viele Anwälte führen Ihre Kanzlei über den Rentenbeginn hinaus fort. Das "normale" Krankentagegeld endet automatisch mit dem Bezug der Altersrente (aus Versorgungswerk oder gesetzlicher Rentenversicherung).
Unser Krankentagegeld für Rechtsanwälte endet nicht automatisch mit dem Bezug der Rente. Sie behalten das Krankentagegeld so lange, wie Sie Ihre Kanzlei fortführen möchten. 

 

 

Und jetzt noch ein Vorteil, den es nur beim Krankentagegeld für den Rechtsanwalt gibt:

Als Ausübung der beruflichen Tätigkeit wird nicht angesehen, wenn der arbeitsunfähige Rechtsanwalt oder Notar vom Krankenbett aus für dringende Einzelmaßnahmen seinem Büro Weisungen oder Informationen erteilt.

 

 

 

Fordern Sie noch heute Ihr persönliches Angebot zum Krankentagegeld für Rechtsanwälte an

 


Start in die Selbstständigkeit


Krankentagegeld als Existenz­gründer/-in

Obwohl Sie als Existenzgründer/in noch keinen Verdienst­nachweis haben, können Sie in den ersten 24 Monaten nach Existenz­gründung ohne finanziellen Nachweis bis zu 160 € Krankentagegeld täglich absichern. 


 

Nicht jeder Anwalt und Notar kann die Vorteile des Krankentagegeldes nutzen

Um die Vorteile zu nutzen, müssen Sie Mitglied bestimmter Verbände für Anwälte oder Kammern sein. 

 

Mit welchen Verbänden und Kammern für Rechtsanwälte und Notare bestehen Verträge mit der DKV?

  • Verein der Rechtsanwälte Krefeld e. V.
  • Anwaltverein Stade e. V.
  • Flensburger Anwaltsverein e. V.
  • Saarländischer Anwaltsverein e. V.
  • Bochumer Anwalt- und Notarverein e. V.
  • Vereinigung der Rechtsanwälte und Notare Münster e. V.
  • Essener Anwalt- und Notarverein e. V.
  • Vereinigung nordrhein-westfälischer Patentanwälte e. V.
  • Anwalt- und Notarverein des Landgerichtsbezirks Hagen e. V.
  • Patentanwaltsverein Rhein-Main e. V.
  • Wiesbadener Anwalt- und Notarverein e. V.
  • Bayerischer Patentanwaltverein e. V.
  • Anwalt- und Notarverein Dortmund e. V.
  • Oberhessischer Anwaltverein e. V.
  • Anwaltsverein Recklinghausen e. V.
  • Landesverband Sachsen-Anhalt im Deutschen Anwaltverein e.V.
  • Anwaltverein Mönchengladbach e. V.
  • Hildesheimer Anwaltsverein e. V.
  • Anwaltverein Stuttgart e. V.
  • Anwalt- und Notarverein im Landgerichtsbezirk Itzehoe e. V.
  • Anwaltverein im Landgerichtsbezirk Kiel e. V.
  • Anwalt- und Notarverein des Landgericht-Bezirks Arnsberg e. V.
  • Hamburgischer Anwaltverein e. V.
  • Rechtsanwalts- und Notarverein Hannover e. V.
  • Frankfurter Anwaltsverein e. V.
  • Anwalt- und Notarverein Wilhelmshaven e. V.
  • Mannheimer Anwaltsverein e. V. 
  • Anwaltverein Minden e. V.
  • Anwaltsverein Heidelberg e.V.
  • Aachener Anwaltverein e. V.
  • Republikanischer Anwältinnen- und Anwaltsverein e. V. (RAV)
  • Anwaltverein Darmstadt und Südhessen e.V
  • Anwaltsverband Sachsen e.V.
  • Sächsischer Patentanwaltsverein e. V.
  • Verein der Landgerichtsanwälte Duisburg e. V.
  • Magdeburger Anwaltverein e. V.
  • Göttinger Anwaltsverein e. V.
  • Nürnberg-Fürther Anwaltverein e. V.
  • Rheinhessischer Anwaltsverein Mainz e. V.
  • Potsdamer Anwaltverein e. V.
  • Trierer Anwaltverein e. V.
  • Thüringer Anwaltsverband e.V.
  • Lübecker Anwaltverein e. V.
  • Anwaltsverband Brandenburg e. V. im Deutschen Anwaltverein
  • Moerser Anwaltsverein e. V.
  • Bremischer Anwaltsverein e.V.
  • Anwaltsverein Karlsruhe e. V.
  • Berliner Anwaltsverein e. V.


Finden Sie Ihre Kammer, Verein oder Verband nicht in obiger Liste

Dann sprechen Sie uns an. Wir finden eine Lösung für Sie, damit Sie die günstigen Konditionen des Krankentagegeldes der DKV für Rechtsanwälte ebenfalls nutzen können

 

 

Fordern Sie noch heute Ihr persönliches Angebot zum Krankentagegeld für Rechtsanwälte an

 

 

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.