Krankentagegeld Vergleich Hallesche Krankenversicherung

 

Hallesche Krankentagegeld  im Vergleich


 

Die Hallesche Krankenversicherung bietet 4 Krankentagegeld-Tarife an. Zum einen bietet sie ein Krankentagegeld gemeinsam für Arbeitnehmer und Selbstständige an. Zum anderen bietet die Hallesche ein Krankentagegeld für Ärzte und Zahnärzte und ein spezielles Krankentagegeld für GmbH Geschäftsführer an. Ergänzt wird dies durch den Krankentagegeld-Tarif FKT.

 

Die Krankentagegeld-Tarife der Hallesche Krankenversicherung

 

  • Tarif KT der Hallesche: Das Krankentagegeld für Selbstständige mit einem Leistungsbeginn ab dem 22. Tag. Arbeitnehmer können sich hier mit einem Leistungsbeginn ab dem 43. Tag absichern.

 

  • Tarif FKT für Freiberufler.  Wer kann sich im Tarif FKT der Halleschen versichern?

           Versicherungsfähig sind Personen, die den freien Berufen angehören (§ 18 Abs. 1 Ziffer 1 Einkommensteuergesetz – EStG), sofern der ausgeübte Beruf einem der folgenden Bereiche freiberuflicher Tätigkeit zuzuordnen ist:

 

- freie heilkundliche Berufe (Logopäden, Ergotherapeuten, Physiotherapeuten)

- freie rechts- und wirtschaftsberatende Berufen (Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer)

- freie technische und naturwissenschaftliche Berufe (Architekten und Bauingenieure und Ingenieure)

- freie pädagogische, psychologische (Psychotherapeuten) und übersetzende Berufe

 

  • Tarif MKT der Hallesche: Für Ärzte und Zahnärzte mit frühestem Leistungsbeginn ab dem 22. Tag Weitere Informationen zum Krankentagegeld der Hallesche für Ärzte und Zahnärzte finden Sie hier.

 

 

Welche Leistungsbeginne bietet die Hallesche an?

Die Hallesche bietet verschiedene Leistungsbeginne. Der früheste Leistungsbeginn für Selbständige, Freiberufler und im Tarif MKT für Ärzte und Zahnärzte ist der 22. Tag der Arbeitsunfähigkeit, Für Arbeitnehmer und beim Tarif KTAR ist der 43. Tag der Arbeitsunfähigkeit als der früheste Leistungsbeginn möglich.

 

 

Was gefällt mir beim Krankentagegeld der Hallesche

Leistung bei Teil-Arbeitsunfähigkeit

• Die Hallesche leistet bei Teil-Arbeitsunfähigkeit im Rahmen einer Wiedereingliederung in das Erwerbsleben für bis zu 8 Wochen. Diese Leistung wird nur für Arbeitnehmer mit einem festen Anstellungsverhältnis erbracht, für die beim Versicherer eine Krankheitskostenvollversicherung für ambulante und stationäre Behandlung besteht.

 

Krankentagegeld durch Alkoholbedingte Arbeitsunfähigkeit? - Ja

• Die Hallesche wendet die Alkoholklausel nicht an. Damit ist eine Alkoholbedingte Arbeitsunfähigkeit mitversichert. Ebenfalls wird bei der ersten stationären Entziehungsmaßnahme geleistet, wenn der Versicherer die Maßnahme vor Beginn schriftlich zugesagt hat.

 

Verzicht auf das ordentliche Kündigungsrecht?

• Die Hallesche Krankenversicherung verzichtet auf das ordentliche Kündigungsrecht.

 

Geltungsbereich - Wird auch im Ausland gezahlt?

• Bei einem vorübergehenden Aufenthalt im europäischen Ausland wird für im Ausland akut eingetretene Krankheiten oder Unfälle das Krankentagegeld in für die Dauer einer medizinisch notwendigen stationären Heilbehandlung in einem öffentlichen Krankenhaus gezahlt. 

 

Erneute Gesundheitsprüfung bei Einkommenserhöhung? - Nein

• Wenn sich ihr Einkommen erhöht, können Sie dieses innerhalb von zwei Monaten, mit entsprechendem Nachweis ohne Gesundheitsprüfung und Wartezeiten an Ihr erhöhtes Einkommen anpassen. Diesen Vorteil bietet die Hallesche Krankenversicherung nur Arbeitnehmern.

 

 

Was mir weniger beim Krankentagegeld der Hallesche gefällt...

Gibt es Wartezeiten? - Ja

• Die allgemeinen Wartezeiten betragen drei Monate und entfallen bei einem Unfall. Die besonderen Wartezeiten für Psychotherapie, Zahnbehandlungen und Kieferorthopädie acht Monate.

 

Krankentagegeld während Kurmaßnahmen

• Das Krankentagegeld wird bei stationärer Behandlung in einem Sanatorium gezahlt, sofern und solange der medizinische Befund eine Arbeitsunfähigkeit begründet und dem Sanatoriumsaufenthalt eine mindestens vierwöchige Arbeitsunfähigkeit unmittelbar vorausgegangen ist. Gleiches gilt bei Rehabilitationsmaßnahmen eines gesetzlichen Rehabilitationsträgers.

 

Krankentagegeld bei Rentenbezug?

• Das Krankentagegeld wird mit dem Bezug von Altersrente, spätestens mit Vollendung des 65. Lebensjahres nicht mehr gezahlt. Sofern eine Beendigung mit Vollendung des 65. Lebensjahres vereinbart ist, hat die versicherte Person das Recht, den Abschluss einer neuen Krankentagegeldversicherung mit neuem Eintrittsalter (65. Jahre)  zu verlangen. Diese endet dann mit dem 70. Lebensjahr.

 

Wie wird die maximale Höhe des Krankentagegeldes berechnet?


Das Krankentagegeld darf zusammen mit sonstigen Krankentage- und Krankengeldern das auf den Kalendertag umgerechnet, aus der beruflichen Tätigkeit herrührende Nettoeinkommen nicht übersteigen.
Maßgeblich für die Berechnung ist der Durchschnittsverdienst der letzten zwölf Monate vor Antragstellung beziehungsweise vor Eintritt der Arbeitsunfähigkeit.

 

 

Die Gesundheitsfragen bei Krankentagegeld der Hallesche


1. Körpergröße und Körpergewicht.
2. Finden derzeit oder fanden in der letzten drei Jahren ambulante Untersuchungen oder Behandlungen durch Ärzte oder Heilpraktiker statt oder bestand Pflegebedürftigkeit?
3. Fanden in den letzten 10 Jahren stationäre Untersuchungen, Behandlungen oder Operationen statt? (Bis Eintrittsalter 32 nur die letzten 5 Jahre)
4. Bestehen chronische bzw. Dauerhafte oder immer wieder auftretende Beschwerden/Krankheiten, organische oder körperliche Fehler?
5. Bestehen Krankheiten, Unfallfolgen, körperliche oder geistige Beeinträchtigungen, die zu den bisherigen Gesundheitsfragen noch nicht angegeben wurden?

 

Sie wollen mehr und bessere Leistungen?

 

 

 

 


Rechner für Freiberufler!

Nutzen Sie unseren Rechner für Freiberufler und berechnen Sie damit Ihren Krankentagegeld-Bedarf!

Fordern Sie heute Ihr persönliches Angebot an!

Angebot anfordern.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.